0.Home – Charity 2017-10-31T15:15:05+00:00

FRIENDS FOR FRIENDS
DIE CHARITY KÜCHENPARTY

An diesem Event werden namenhafte Köche, Winzer und weitere Dienstleister uns unentgeltlich unterstützen, so dass der Reinerlös dieser Veranstaltung der Hannelore Kohl Stiftung & Zillertaler Helfen Zillertaler zur Verfügung gestellt werden kann.

4 FREUNDE

Zusammen mit Martin, Esther und Eva kreieren wir zusammen in 2018 das zweite Charity Küchenparty Event im wundervollen Zillertal. Wir wollen etwas zurück geben, aus ehemals Kollegen ist eine tolle Freundschaft entstanden.

Friends for Friends geht nun mit uns zusammen on Tour.

FAMILIE LEROY

Waren zusammen die Initiatoren der ersten FRIENDS-Küchenparty im September 2017, bei der bereits sehr erfolgreich über € 35.000 für die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung gespendet werden konnten.

Petra & Jörg Leroy sind sehr stolz darauf, dass Friends for Friends nun mit Christian Senff on Tour geht und dieses Veranstaltungskonzept weitergeführt und unterstützt wird.

DIE
SCHIRMHERRSCHAFT

Gerne habe ich die Schirmherrschaft für die Benefizveranstaltung am 02. Juni in der Platzlalm im Zillertal übernommen.

10 JAHRE
PLATZLALM

Darüber hinaus freut es mich, dass diese zu unterstützende Veranstaltung zum zehnjährigen Jubiläum im Zillertaler Traditionshaus Platzlalm ausgerichtet wird.

AM 02.06.2018

(JETZT TICKET RESERVIEREN)

ZNS
HANNELORE KOHL STIFTUNG

Jedes Jahr erleiden rund 270.000 Menschen ein unfallbedingtes Schädelhirntrauma. Knapp die Hälfte von ihnen ist jünger als 25 Jahre. 45.000 Betroffene müssen mit lang anhaltenden oder dauernden Schäden des Gehirns weiterleben.

In Deutschland sind heute rund 800.000 Menschen auf fortwährende Unterstützung durch Pflegekräfte oder Angehörige angewiesen und bedürfen lebenslanger Hilfe und Förderung. Diesen Menschen hilft die ZNS schnell und unbürokratisch, sind deren Sprachrohr und unterstützen ihre pflegenden Angehörigen.

Die Aufgaben der Stiftung sind Beratung und Angebote für Unfallopfer und ihre Angehörigen. Hierzu unterhält die ZNS einen unabhängigen Beratungsdienst. Hilfesuchende erhalten kompetenten Rat, Informationen und praktische Hilfe. Mit einem Hilfsfond unterstützt die Stiftung z.B. in Not geratene Familien.

Bei Seminaren können hirnverletzte Menschen Kontakte zu Gleichbetroffenen knüpfen und erfahren pflegende Angehörige Unterstützung. Die Stiftung unterstützt zudem die Finanzierung der Ausstattung in Krankenhäusern und Einrichtungen zur Versorgung und Rehabilitation hirnverletzter Menschen und betreibt Prävention und Aufklärung über Unfallrisiken, um die Anzahl und Schwere von Kopfverletzungen zu senken. Außerdem fördert sie die Forschung auf dem Gebiet der Neurowissenschaften.

Hier geht es zur Webseite

ZILLETALER HELFEN ZILLERTALERN

Auf eine private Initiative einer Schwendauer Bürgerin im Jahre 2011 haben sich zehn Vereine aus den Gemeinden Hippach, Ramsau und Schwendau in Zusammenarbeit mit den drei Gemeinden entschlossen, eine Initiative ins Leben zu rufen, die einem guten Zwecke dienen soll.

Ziel soll sein, durch sportliche Betätigung etwas Gutes zu tun. In einem  Fond wird gesammelt, der dann von den drei Gemeinden unbürokratisch und anonym für hilfsbedürftige Einheimische aus dem gesamten Zillertal verwaltet wird.

Hier geht es zur Website

FRAGEN ZUM EVENT

Esther Marie Gerber
office@christiansenff.de
069 / 92038895

Sie können uns auch ganz bequem bei Fragen zum Event über das folgende Formular kontaktieren.